IHRE Diamantscheibe

Decodifica mola

Im Hinblick auf die Vereinfachung und Beachtung der Bedürfnisse seiner Kunden, bietet Ihnen CAFRO eine Kodierung der eigenen Schleifscheiben an, um genau und einfach die Form, Größe, Belagsabmessungen sowie Bindungsart zu identifizieren. Auf diese Weise kann man schnell die erforderliche Schleifscheibe erkennen, sowie die Verfügbarkeit ab Lager feststellen oder den Bedarf von Sonder- Schleifscheiben leicht bestimmen.
Zum Beispiel: Schleifscheibe 11V9G/20° 100 10 3 35 D 64 SR 125 M414

latuamoladiamantata

Größe der Schleifscheibe:

11V9G 20° 100 10 3 35 20
F
α
Ø
W
X
T
H

F – Beschreibung laut FEPA Normen (siehe Seiten in der Mitte)
α – Belagswinkel oder Grundkörpermaterial
Ø – Aussendurchmesser
W – Superabrasive Belagsbreite
X – Superabrasive Belagsdicke
T – Gesamthöhe der Schleifscheibe
H – Bohrungsdurchmesser – Schaftdurchmesser

Eigenschaften des Belages:

D 64 SR 125 M414
A
G
Q
C
L

A – Schleifmitteltyp (D=Diamant, B=CBN)
G – Schleifmittel Korngröße (siehe letzte Seite)
Q – Schleifmittel Qualität (interne CAFRO Kodierung)
C – Schleifmittel Konzentration (siehe letzte Seite)
L – Bindung  (interne CAFRO Kodierung)

VERTRIEBSNETZ

Filter by All | Rest der Welt | Italien | Europa
Legende: Handelsvertretungen | Produktionsstandort | MIRKA Ltd.